dummy

Protestaktion

24’198 Personen fordern die Einhaltung des Arbeitsgesetzes in den Schweizer Spitälern

Der VSAO thematisiert mit seiner Kampagne spital.illegal! die flächendeckenden Verstösse gegen das Arbeitsgesetz in Schweizer Spitälern. Eine im April 2015 lancierte Protestaktion verlief äusserst erfolgreich: 24‘198 Personen fordern Bundesrat Johann Schneider-Ammann zum Handeln auf.

 

Aktuelles

  • 2.09.2015

    24‘198 Personen fordern die Einhaltung des Arbeitsgesetzes in den Schweizer Spitälern

    mehr lesen

  • 24.08.2015

    24‘198 Unterschriften für die Einhaltung des Arbeitsgesetzes

    mehr lesen

  • 12.05.2015

    Senkung der Gesundheitskosten durch Kontrollen der Arbeitsinspektorate

    mehr lesen

  • 28.04.2015

    Bevölkerung fordert Einhaltung des Arbeitsgesetzes in den Spitälern

    mehr lesen

  • 6.01.2015

    Zu viele Überstunden an den Waadtländer Spitälern

    mehr lesen

Zum News-Archiv

.

.

.

.

.